TuSpo Handball Obernburg

:: Neueste Galerie

Tuspo vs.Rodenstein am 4.5.2019 in der VB Halle

:: Download


Hallenheft 7 zum Heimspiel der Tuspo vs.HSG Rodenstein am Sa. 04.05.2019 um 19:30 Uhr in der VB Halle

:: Gutscheine


Clever sparen mit den Tuspo Gutscheinen. Es lohnt sich !!

:: Dies und Das

Video Link vom Handball-Camp 2017 der Tuspo…

Weiterlesen

:: Club Pro Handball

Wir unterstützen die TUSPO-Jugendarbeit.…

Weiterlesen

Wichtiger Sieg der Männer 2 in Bürgstadt!


Um sich aus dem unteren Tabellenbereich zu befreien, war ein doppelter Punktgewinn in Bürgstadt die Vorgabe von Trainer Martin Justus. 

Jedem Spieler war die Brisanz dieses Spiels bewusst und die Tuspo-Männer wussten, dass alles in die Waagschale geworfen werden musste.
Auf zwei Spieler musste das Team verzichten, dafür schnürte Trainer Martin Justus nochmals die Schuhe und Dominik Fieger war auf Heimatbesuch, sodass wir eine schlagkräftige Mannschaft stellen konnten. Der Gastgeber wie auch die Tuspo-Männer 2 starteten von Beginn an konzentriert in die Partie, sodass sich daraus ein "Kopf-an-Kopf-Rennen" entwickelte, bei dem sich keiner entscheidend in der ersten Hälfte absetzte. In den ersten 15 Minuten lag Bürgstadt meist in Führung, in den zweiten die Obernburger und am Ende ging man mit einem 16:16 in die Kabine.
Die 2.Halbzeit verlief dann analog zur ersten, denn der Spielverlauf wog hin und her. Die Partie blieb auch weiterhin spannend, bis es der Tuspo durch eine über die Distanz geschlossene Mannschaftsleistung gelang, sich mit drei Toren Vorsprung dem doppelten Punktgewinn zu nähern. Wir waren nun fest entschlossen, den Gastgeber nicht mehr rankommen zu lassen.
Als in der 57.Minute Leander Specht das 30:35 erzielte, war der Sieg dann gewissermaßen in "trockenen Tüchern". Insgesamt eine tolle Mannschaftsleistung, in der der Rückraum mit Lukas und Niklas Hansen sowie Tim Kroth und am Kreis mit Max Krämer mit gemeinsam 26 von 37 Treffern zuverlässig trafen und mit einem 32:27-Endstand die Punkte mit nach Obernburg nahmen.

Mit dieser erfreulichen Leistung starten wir nun in die Vorbereitung auf das Heimspiel am kommenden Samstag, den 01.12. um 15.15 Uhr in der „Valentin-Ballmann-Hölle“ gegen Babenhausen.
Wir freuen uns wieder über lautstarke Unterstützung und erwarten zahlreiche Fans, die im Anschluss um 17.30 Uhr das sehenswerte Derby zwischen den Männern 1 und der HSG Hanau II ebenfalls sehen können.

Es spielten für die Tuspo:
TW Hagen Schmedding, TW Florian Pfeiffer, TW Dennis Feldbusch; Lukas Hansen 8/2, Max Krämer 7, Tim Kroth 6/1, Niklas Hansen 5, Dominik Fieger 3, Leander Specht 3, Martin Justus 2, Sebastian Klotz 1, Julian Klimmer 1, Ralf Rühl 1, Marc Mißback.

Zeitstrafen: Bürgstadt 2-Tuspo 2
Siebenmeter: Bürgstadt 5/6-Tuspo 3/3