TuSpo Handball Obernburg

:: Neueste Galerie

Tuspo vs.Rodenstein am 4.5.2019 in der VB Halle

:: Download


Hallenheft 7 zum Heimspiel der Tuspo vs.HSG Rodenstein am Sa. 04.05.2019 um 19:30 Uhr in der VB Halle

:: Gutscheine


Clever sparen mit den Tuspo Gutscheinen. Es lohnt sich !!

:: Dies und Das

Video Link vom Handball-Camp 2017 der Tuspo…

Weiterlesen

:: Club Pro Handball

Wir unterstützen die TUSPO-Jugendarbeit.…

Weiterlesen

"Die Serie hält" - 31:30-Auswärtssieg beim TV Haibach


Mit dem dritten Sieg in Folge sind die Tuspo-Männer 2 wieder in der Spur und nähern sich so langsam wieder dem gesicherten Mittelfeld.

Der Gastgeber TV Haibach erzielte zwar durch den ehemaligen TUSPO-Spieler Otto Fetser das erste Tor, doch man merkte von Beginn an, dass unsere Mannschaft mehr wollte. So entwickelte sich lange ein Spiel auf Augenhöhe, in der 23.Minute gingen wir erstmals mit 13:12 Toren in Führung und konnten diese auch bis zur Halbzeitpause halten (15:14). Im zweiten Spielabschnitt entwickelte sich dann ein sehr spannendes Match, bei dem wir es bei einer 19:16-Führung verpassten den Vorsprung noch weiter auszubauen. Durch einige leichte Fehler und Unkonzentriertheiten unsererseits konnte Haibach noch einige Male ausgleichen. In den letzten Minuten setzte der Gastgeber mit einer offenen Deckung alles auf eine Karte, doch wir nutzen die Freiräume sehr gut und konnten den Vorsprung über die Zeit retten.
Für diesen Auswärtssieg war eine geschlossene Mannschaftsleistung verantwortlich und so liegen wir nach Abschluss der Vorrunde aktuell mit 12:14 Punkten auf dem 7.Tabellenplatz.

Es spielten für die Tuspo-Männer 2:
Hagen Schmedding(Tor), Dennis Feldbusch(Tor); Tim Kroth (4), Ralf Rühl (5), Lukas Hansen (1), Leander Specht (3), Julian Klimmer (4), Maximilian Krämer (7), Sebastian Klimmer (2), Sebastian Klotz (n.e), Niklas Hansen (1), Marc Mißback (n.e), Nico Schwarzkopf (3), Martin Justus (1)