TuSpo Handball Obernburg

:: Neueste Galerie

Tuspo vs.Rodenstein am 4.5.2019 in der VB Halle

:: Download


Hallenheft 7 zum Heimspiel der Tuspo vs.HSG Rodenstein am Sa. 04.05.2019 um 19:30 Uhr in der VB Halle

:: Gutscheine


Clever sparen mit den Tuspo Gutscheinen. Es lohnt sich !!

:: Dies und Das

Video Link vom Handball-Camp 2017 der Tuspo…

Weiterlesen

:: Club Pro Handball

Wir unterstützen die TUSPO-Jugendarbeit.…

Weiterlesen

Erfolgreicher Saisonabschluss für unsere Männer 2!


Auch wenn es um nichts mehr ging, im letzten Spiel der Saison wollten unsere Männer 2 unbedingt noch einen Sieg einfahren, um die Saison mit einen Erfolg beenden zu können.

Mit dem TV Haibach, der in der Tabelle auf Platz 4, also einen Platz vor uns, steht hatten wir dabei keinen leichten Gegner. Es entwickelte sich dementsprechend ein sehr kampfbetontes und über lange Strecken sehr ausgeglichenes Spiel. Beide Teams schenkten sich nichts und so stand es nach 10 Minuten 5:5, nach 20 Minuten 10:10 und nach 28 Minuten 15:15. Kurz vor der Halbzeit gelang es uns dann noch zwei Tore zum 17:15 draufzulegen. Nach dem Wechsel wirkte sich die leichte Überlegenheit der TuSpo deutlicher aus und so konnten wir den Vorsprung bis zur 37. Minute auf vier Tore zum 22:18 ausbauen. Die Gästen versuchten jetzt alles, um die sich anbahnende Niederlage noch abzuwenden und schlossen auch immer wieder, z.B. beim 26:25 in der 50. Minute, auf. Aber gerade in der Schlussphase hatte die TuSpo genügend Reserven, zog auf 31:17 in der 56. Minute davon und siegte am Ende verdient mit 34:29. Herausragende Leistungen im Team zeigten Tim Kroth, der insbesondere in der ersten Hälfte viele sehenswerte Tore aus dem Rückraum erzielte und Ralf Rühl, der vor allem in der 2. Hälfte durch seine 1:1-Aktionen für viel Wirbel und die nötigen Tore sorgte. Insgesamt war es ein rundum gelungener Abschluss für unsere 2.Mannschaft, die nach einem eher schwachen Start in die Saison, am Ende mit 33 Pluspunkten sogar noch eine Steigerung gegenüber der Vorsaison erreichen konnten. Gratulation an das ganze Team sowie den Trainer- und Betreuerstab!


Endergebnis: 34:29 für TuSpo Obernburg II (Halbzeit: 17:15)

Es spielten für die TuSpo:
Florian Pfeiffer (Tor), Dennis Feldbusch (Tor), Max Krämer (4), Felix Roos (2), Sebastian Klotz, Sebastian Klimmer (1), Julian Roos, Dominik Fieger (1), Tim Kroth (10/3), Niklas Hansen (3), Leander Specht (1), Lukas Hansen (4), Nico Schwarzkopf (2), Ralf Rühl (6)