TuSpo Handball Obernburg

:: Neueste Galerie

Tuspo vs.Rodenstein am 4.5.2019 in der VB Halle

:: Download


Hallenheft 7 zum Heimspiel der Tuspo vs.HSG Rodenstein am Sa. 04.05.2019 um 19:30 Uhr in der VB Halle

:: Gutscheine


Clever sparen mit den Tuspo Gutscheinen. Es lohnt sich !!

:: Dies und Das

Video Link vom Handball-Camp 2017 der Tuspo…

Weiterlesen

:: Club Pro Handball

Wir unterstützen die TUSPO-Jugendarbeit.…

Weiterlesen

Tuspo-Männer 2 mit Saisonstart am 14.09.2019


Für die Tuspo-Männer 2 beginnt die neue Saison in der Bezirksoberliga am SA, 14.09.19 mit einem Heimspiel.

obere Reihe v.l.n.r.: Jan Stegmann, Anton Berres, Tim Kroth, Lukas Hansen, Maximilian Krämer, Julian Klimmer, Marc Mißback

mittlere Reihe v.l.n.r.: Betreuerin Martina Li-Kroth, Co-Trainer Volker Roos, Ralf Rühl, Betreuer Horst Höllerer, Leander Specht, Trainer Martin Justus, Co-Trainer Michael Klimmer

untere Reihe v.l.n.r.: Felix Roos, Chris Gruber, Florian Pfeiffer, Marcel Rapp, Dennis Feldbusch, Sebastian Klimmer, Niklas Hansen

auf dem Bild fehlt Athletiktrainer Björn Birner

Die Vorbereitung in die neue Saison ist bereits gestartet und mit vielen schweißtreibenden Trainingseinheiten und einigen Teamevents ist die Mannschaft um den neuen Spielführer Sebastian Klimmer zuversichtlich, das gute Abschneiden aus dem letzten Jahr zu wiederholen.
Rückblickend war die Hinrunde in der Saison 2018/19 sehr schleppend angelaufen und nach einigen Niederlagen stand man auf einmal im hinteren Feld der Tabelle. Doch Mannschaft wie auch das Trainer- und Betreuerteam arbeiteten ruhig weiter und in der Rückrunde platzte dann der Konten und man sicherte sich am Ende noch einen guten 5. Tabellenplatz.
Trainer Martin Justus kann im Großen und Ganzen auf das Team der letzten Jahre setzen. Den vier Abgängen stehen auch vier Neuzugänge gegenüber. Sebastian Klotz beendete berufsbedingt seine Handballkarriere bei der TUSPO. Nico Schwarzkopf, der während der Runde von der M1 zu uns kam wird als Spielertrainer zur HSG Sulzbach/Leidersbach wechseln. Hagen Schmedding folgt Nico nach Sulzbach und wird dort das Tor hüten. Mit Michael Klimmer verlieren wir nicht nur einen wichtigen Spieler (Linkshänder) sondern auch noch den Kopf der Mannschaft als Kapitän. Er bleibt uns aber erhalten und wechselt in das Trainer- und Betreuerteam.
Mit Marcel Rapp, der von der 1. Mannschaft zu uns kommt, erhalten wir einen großartigen Rückhalt für die Defensive. Zudem werden Felix Roos und Jan Stegmann zurück zur TUSPO kommen. Beide Spieler hatten zuletzt mit Wallstadt (Felix Roos) und Bachgau (Jan Stegmann) in der höchsten hessischen Jugendspielklasse gespielt und dort ihre Jugendspielzeit beendet. Ein weiterer Zugang ist Anton Berres, der zuletzt beim HC Gonsenheim in der Rheinhessenliga spielte. Er gilt als erfahrener Spieler, der gerade unserer Abwehr sehr viel Stabilität geben kann.
Ein weiterer Schwerpunkt wird das Heranführen unserer A-Jugendspieler in den aktiven Bereich sein. Mit Chris Gruber, Jonas Lebert und Nils Höllerer sind bereits drei Spieler in den Trainingsablauf integriert. Weitere TUSPO-Eigengewächse wie Lasse Eilbacher, Tim Repp und Benni Faust werden folgen.
Die Vorfreude auf die neue Saison 2019/2020 ist groß. Wir werden mit viel Elan starten und hoffen auch wieder auf die tolle Unterstützung von Fans und Zuschauer.