TuSpo Handball Obernburg
Hessischer Handball Verband

:: Neueste Galerie

Tuspo vs MSG Großwallstadt

:: Download


Hallenheft 2 zum Heimspiel der Tuspo vs.SG Egelsbach am Sa. 20.10.um 17:30 Uhr in der VB Halle

:: Gutscheine


Clever sparen mit den Tuspo Gutscheinen. Es lohnt sich !!

:: 360° Hallenrundgang

:: Dies und Das

Video Link vom Handball-Camp 2017 der Tuspo…

Weiterlesen

:: Club Pro Handball

Wir unterstützen die TUSPO-Jugendarbeit.…

Weiterlesen

Ungefährdeter 31:28-Heimsieg gegen Glattbach!


Das Heim-Derby gegen den Aufsteiger TV Glattbach begannen die Tuspo-Frauen 1 am letzten Sonntag sehr konzentriert.

Sie führten nach 8 Spielminuten bereits 4:1, doch die Gäste aus Glattbach hielten im weiteren Verlauf der 1.Halbzeit noch gut mit und die Mannschaft von Tuspo-Trainer Sebastian Fürst konnte sich erst ab der 20.Minute beim 10:5 etwas mehr Luft verschaffen. Die Abwehr stand sehr gut und die neue Tuspo-Torfrau Denise Gado hatte in ihrem ersten Spiel gleich eine tolle Premiere und sorgte dafür, dass die Gastgeberinnen zur Halbzeitpause bereits sicher mit 15:9 in Führung lagen. In der 2.Halbzeit stand dann Erva Gültekin im Tuspo-Tor und auch sie hatte einen „Sahnetag“ erwischt. Auch dank ihrer Hilfe kamen die Tuspo-Frauen nach 37 Minuten zum 22:13 und waren damit bereits vorzeitig auf der Siegesstrasse. 10 Minuten vor Schluss stand es dann 27:20 für die Tuspo-Mädels und Coach Sebastian Fürst gab allen seinen Spielerinnen reichlich Spielanteile. Die Gäste konnten in den letzten Minuten noch etwas Ergebniskosmetik betreiben, doch am Ende kam die Tuspo zu einem ungefährdeten und völlig verdienten 31:28-Heimsieg.


Für die Tuspo spielten:
Denise Gado(TW), Erva Gültekin(TW); Nicole Reichert(15/6), Sandra Steinhübel(7), Sina Hauck(3), Rebekka Hassler(2), Alisa Schmitt(1), Vanessa Wiese(1), Stefanie Kreher(1), Tessa Bachmann(1), Mona Wießmann, Katrin Specht