TuSpo Handball Obernburg
Hessischer Handball Verband

:: Neueste Galerie

Meisterschaftsfeier 2019 Männer1

:: Download


Hallenheft 7 zum Heimspiel der Tuspo vs.GriesheimI am Sa. 06.04.2019 um 19:30 Uhr in der VB Halle

:: Gutscheine


Clever sparen mit den Tuspo Gutscheinen. Es lohnt sich !!

:: 360° Hallenrundgang

:: Dies und Das

Video Link vom Handball-Camp 2017 der Tuspo…

Weiterlesen

:: Club Pro Handball

Wir unterstützen die TUSPO-Jugendarbeit.…

Weiterlesen

Tuspo-Frauen geht im Derby am Ende die Luft aus!


Im Heimspiel gegen den TV Kirchzell hatte die Tuspo den besseren Start, denn sie hatten in den ersten Minuten die Nase vorn und hätten deutlicher vorne liegen können.

Allerdings zeichneten sich Probleme in der Tuspo-Abwehr ab, denn die Gäste-Spielerin Sophia Rebmann, die die ersten 5 TVK-Tore erzielte, bekamen sie bis dato nicht in den Griff. Mit Unsicherheiten bei der Ballannahme zerstörte sich die Fürst-Truppe zudem ihre Chancen im Angriff. Dadurch konnten unsere Gäste ihre erste Führung mit 7:8 in der 16.Minute verzeichnen. Mit einem schnellen Konter glichen unsere Frauen 1 zum 8:8 aus und bauten ihren Vorsprung weiter auf 11:8 (21.Min) aus. Allerdings verloren die Gastgeber in der Folge den Faden, sie kamen nicht mehr ins Spiel und mussten mit dem 12:14-Rückstand in die Pause gehen.

Die Spannung im Spiel blieb auch nach der Pause hoch und auch nachdem die Kirchzellerinnen auf 12:15 (31.Min) erhöhten, glichen wir in der 33.Spielminute auf 15:15 aus. Es zeichnete sich bis zum 18:19 (41.Min) kein Sieger ab und die Partie schien bis zu Ende knapp zu bleiben.
Aber die Titelaspiranten konnten noch einmal einen Zahn zulegen und wir schaften es nicht, das hohe Tempo mitzugehen. Kirchzell setzte sich Angriff für Angriff weiter ab und mit dem 30:22 siegten sie am Ende doch verdient.

Für die TuSpo spielten:
Barbara Braun (TW), Erva Gültekin (TW); Mona Wießmann, Rebekka Hassler, Stefanie Kreher 3, Nicole Reichert 7/2, Maria Parsch 4, Luisa Albrecht, Tessa Bachmann, Alisa Schmitt 4, Vanessa Wiese, Leonie Reus und Katrin Specht 4

Strafen:
TuSpo – 3xVerwarnung, 3x2 Min., 1xDisquali., 5 von 7 Strafwürfen verwandelt
TVK – 3xVerwarnung, 4x2 Min., 1xDisquali., 5 von 5 Strafwürfen verwandelt