TuSpo Handball Obernburg

:: Neueste Galerie

Tuspo vs.HSG Wettenberg

:: Download


Hallenheft 6 zum Heimspiel gegen Bürgel am So. 15.03.2020 in der VB Halle

:: Gutscheine


Clever sparen mit den Tuspo Gutscheinen. Es lohnt sich !!

:: Dies und Das

Bilder vom Handball-Camp 2019 der Tuspo…

Weiterlesen

:: Club Pro Handball

Wir unterstützen die TUSPO-Jugendarbeit.…

Weiterlesen

Die Tuspo trauert um Manfred Eilbacher


Die Handballer der Tuspo Obernburg trauern um ihren langjährigen Hauptsponsor und Handballfreund Manfred Eilbacher.

Der ehemalige Geschäftsführer und Mitbegründer der May+Eilbacher Firmengruppe verstarb im Alter von 88 Jahren in Laudenbach.


May+Eilbacher war auf Initiative von Manfred Eilbacher der erste Trikotsponsor der Tuspo überhaupt und hielt dem Handballverein mehrere Jahrzehnte die Treue. Manfred Eilbacher, der den Handballsport mit großer Leidenschaft verfolgte, war auch jahrelang Jugendbetreuer und Mitgründer der Alte-Herren-Gruppe „Club79“. Sein Handball-Sachverstand wurde auch immer von den jeweiligen Verantwortlichen in der Abteilung sehr geschätzt. Er war ein Kenner der gesamten Handballszene in Deutschland und hat der Tuspo in den erfolgreichen 70 und 80er Jahren als Beirat zur Verfügung gestanden. Seinen Lieblingssport hat er auch selbst bis ins hohe Alter ausgeübt und er fehlte selten bei den wöchentlichen Trainingsstunden der Alte-Herren-Handballer.
Die Tuspo Obernburg verliert in Manfred Eilbacher einen hoch geachteten Mäzen, anerkannten Ratgeber und sehr geschätzten Freund.
„Danke für alles lieber Manfred, ruhe in Frieden!“