TuSpo Handball Obernburg

:: Neueste Galerie

Tuspo vs HSG Kleenheim22

:: Download

:: Gutscheine


Clever sparen mit den Tuspo Gutscheinen. Es lohnt sich !!

:: Dies und Das

Bilder vom Handball-Camp 2022 der Tuspo…

Weiterlesen

Knappe 22:20-Niederlage in Kleinwallstadt zum Saisonstart


Im ersten Saisonspiel mussten die Tuspo-Männer 3 zum Derby nach Kleinwallstadt reisen.

Man durfte gespannt sein, wie sich die Mannschaft in Ihrem ersten Punktspiel schlagen würde, vor allem da mit dem letztjährigen Vizemeister gleich mal eine echte Herausforderung anstand.

Es war von Anfang an ein enges Spiel mit leichten Vorteilen für die Tuspo in der Anfangsphase. Die Abwehr stand, wie auch schon im Vorbereitungsspiel, sehr gut. Im Angriff schafften man es jedoch nur bedingt daraus Kapital zu schlagen, so dass man trotz nur 5 Gegentoren in den ersten 20 Minuten nur mit 5:7 führte. Danach kamen die Kleinwallstädter immer besser ins Spiel und drehten das Spiel bis zur Pause in eine 12:10-Führung. Vor allem im Angriff gelang zu selten sich klare Torgelegenheiten herauszuspielen und wenn man doch mal zum Wurf kam, scheiterte man des Öfteren am starken Torhüter der Kleinwallstädter.

Auch in der zweiten Hälfte blieb die Partie sehr spannend und bis zum 19:19 komplett offen. Die Führung wechselte mehrfach und keiner Mannschaft gelang es sich mit mehr als 2 Toren abzusetzen. Dann schafften die Kleinwallstädter allerdings 3 Tore in Folge, setzten sich entscheidend auf 22:19 ab und konnten so am Ende den Derbysieg feiern.

Nächste Woche geht es mit einem Heimspiel gegen die MSG Groß-Zimmern/Dieburg II weiter. Gegen den aktuellen Tabellenführer und Absteiger aus der Bezirksliga A wird es bestimmt nicht einfacher, aber mit der Unterstützung der Fans hoffen wir auf die ersten Punkte der Runde.


Es spielten für die Tuspo:
Tobias Pfeifer (Tor), Björn Diercks (Tor); Florian Müller (1), Sebastian Kroth, Stefan Kujundzija (1), Sebastian Klotz (2/1), Nils Höllerer (4), Daniel Czejka, Markus Ruppert (2), Max Roos (4), Andreas Waltrich, Philipp Schmittner (2), Michael Klimmer (3), Noah Aravanlis (1)