TuSpo Handball Obernburg

:: Neueste Galerie

Tuspo vs.Gensungen

:: Download


Hallenheft 2 zum Heimspiel gegen Gensungen am So. 03.11. um 17:30 Uhr in der VB Halle

:: Gutscheine


Clever sparen mit den Tuspo Gutscheinen. Es lohnt sich !!

:: Dies und Das

Video Link vom Handball-Camp 2017 der Tuspo…

Weiterlesen

:: Club Pro Handball

Wir unterstützen die TUSPO-Jugendarbeit.…

Weiterlesen

Eine offensive 5:1-Abwehr brachte den Erfolg!


Im Auswärtsspiel bei der FSG Habitzheim/Umstadt mussten wir nach den Rückständen 0:1 und 1:2 nur noch einen 3:3-Ausgleich (8.Minute) hinnehmen.

Anschließend behielten wir durchgehend die Nase vorne und bauten unseren Vorsprung kontinuierlich über die Spielstände 12:7 und 15:10 bis zum 20:12-Halbzeitstand aus.
Mit unserer 5:1-Abwehr zwangen wir nach der Halbzeitpause die FSG immer wieder zu ungenauen Abgaben und Torwürfen, aber die Tuspo-Frauen mussten dann ihrer schnellen Spielweise Tribut zollen.
Die Gastgeberinnen verkürzten die Tordifferenz bis auf 27:29 in der 54.Spielminute, bissen sich dann aber immer wieder in unserer gut agierenden Abwehr fest und konnten keinen weiteren Treffer landen. Mit ruhigen und sicheren Angriffen sicherten wir uns dann doch noch den verdienten 33:27-Auswärtssieg.

Endstand: FSG Habitzheim/Umstadt - TuSpo Obernburg    27:33 (12:20)

Für die TuSpo spielten:
Barbara Braun (TW), Erva Gültekin (TW), Mona Wiesmann, Rebekka Hassler 7, Stefanie Kreher, Maria Parsch 12/8, Paula Aravanlis, Tessa Bachmann, Alisa Schmitt 4, Vanessa Wiese 5 und Katrin Specht 5/3