TuSpo Handball Obernburg

:: Neueste Galerie

Tuspo vs.Umstadt/Habitzheim

:: Download

:: Gutscheine


Clever sparen mit den Tuspo Gutscheinen. Es lohnt sich !!

:: Dies und Das

Bilder vom Handball-Camp 2019 der Tuspo…

Weiterlesen

:: Club Pro Handball

Wir unterstützen die TUSPO-Jugendarbeit.…

Weiterlesen

24:22-Sieg gegen Gelnhausen im ersten Heimspiel der Saison


Am vergangenen Samstag startete unsere männliche A-Jugend in die Oberliga-Saison 2022/2023.

Unsere Jungs nahmen sich von Beginn an viel vor und starteten top motiviert und konzentriert in die Partie. Nachdem das erste Tor noch von den Gästen erzielt wurde, setzten wir uns im Anschluss auf 4:1 ab. Doch leider leisteten sich die Tuspo-Jungs in der Defensive zu viele Fehler und wir konnten die Führung nicht beibehalten. So entwickelte sich in der ersten Halbzeit ein Spiel auf Augenhöhe mit vielen schönen Angriffen auf beiden Seiten und mit einem Spielstand von 15:13 ging es in die Halbzeitpause.

Nach dem Seitenwechsel erwischten die Gäste den besseren Start und wir gaben die Führung leider aus der Hand. Nun schlichen sich auf beiden Seiten aber auch viele Ungenauigkeiten und Fehlwürfe ein, so dass beim Spielstand von 19:19 zehn Minuten vor Schluss noch kein Sieger zu erkennen war. In der Schlussphase konnten sich die Obernburger jedoch auf ihren Torhüter Lukas Firus verlassen, der nicht nur über das gesamte Spiel 5 Siebenmeter entschärfte, sondern auch mit vielen Paraden in der Schlusssequenz die Weichen auf den ersten Heimsieg stellen konnte. Zusammen mit einer verbesserten Abwehr konnte die Tuspo A-Jugend mit den letzten drei Toren in der Partie dann den ersten vielumjubelten Heimsieg der Saison verbuchen.

Es spielten für die Tuspo: Lukas Firus (Tor); Tim Horlebein (9), Max Roos (3), Jesper Kunkel (3), Ben Müller (3), Jan Sauerwein (2), Lennart Zengel (2), Noah Aravanlis (2), Fabian Schießer, Silas Lebert, Oliver Gruber, Joshua Münch.