TuSpo Handball Obernburg

Männer 2



Nach einer langen Vorbereitungsphase freuten sich alle auf den Start und die neue Herausforderung „Landesliga Süd“.


Auftakt in die neue Saison: Sa, 10.09.22 - 16.30 Uhr


Der Kader in der Saison 2023/2024

Hintere Reihe von links:

Lasse Eilbacher, Nils Höllerer, Lukas Hansen, Tim Kroth, Julian Klimmer, Leander Specht

Mittlere Reihe von links:

Julian Roos, Nicolas Reus, Volker Roos (Betreuer), Martina Li-Kroth (Betreuerin), Björn Birner (Athletiktrainer), Maximilian Krämer, Philipp Wollbeck (Spielertrainer)

Vordere Reihe von links:

Noah Aravanlis, Felix Roos, Florian Eberhardt, Aaron Lebert, Sebastian Klimmer, Niklas Hansen

Auf dem Bild fehlen:

Tim Repp, Stefan Kujundzija (Trainer)

 

>> Spielplan und Tabelle direkt von nuLiga

Spielberichte:

10.09.23: Toller 27:23-Auftaktsieg gegen den TUS Griesheim

18.09.23: M2 mit Niederlage im Derby gegen die HSG Bachgau

25.09.23: Wichtige Punkte beim Heimsieg gegen Pfungstadt

02.10.23: Männer 2 mit starker Leistung zum Sieg in Büttelborn

09.10.23: Überzeugende Leistung der Tuspo-Männer 2

15.10.23: Vermeidbare 26:30-Niederlage in Egelsbach

23.10.23: Knapper Arbeitssieg gegen Niederrodenbach!

05.11.23: Hart erkämpfter 31:28-Auswärtssieg in Babenhausen

13.11.23: Chancenlos im Derby gegen die HSG Aschafftal

19.11.23: Männer 2 bauen Heimbilanz auf 10:0 Punkte aus

27.11.23: Überzeugende 2. Halbzeit sichert Sieg bei der HSG Langen

04.12.23: Deutlicher Derbysieg nach starker Abwehrleistung!

10.12.23: Bittere Niederlage mit einem Tor in Groß-Umstadt

22.01.24: Männer 2 mit gelungenem Start in die Rückrunde

05.02.24: Kampfgeist der Männer 2 wurde belohnt!

18.02.24: Souveräner 34:24-Heimsieg gegen den TV Büttelborn

26.02.24: Die Überraschung blieb aus!

 

 

 

 

 


Die Handballer der Tuspo Obernburg gratulieren Ihrem Spieler Maximilian Krämer und seiner Frau Dominique ganz herzlich zur standesamtlichen Trauung.


Nach dem souveränen und in Teilen einfachen Hinspielsieg war allen klar, dass es diesmal ein ganz anderes Spiel geben würde.


Dass im Mannschaftssport die Einstellung und der Teamgeist eine wichtige Rolle spielt wurde im Spiel gegen die bis dahin ungeschlagene MSG Groß-Zimmern/Dieburg unter Beweis gestellt.


Sa, 30.04.22 - 19.30 Uhr: Top-Spiel der BOL-Aufstiegsrunde


Nach dem deutlichen Heimsieg gegen den TV Kleinwallstadt vor drei Wochen, zeigte sich die Tuspo-Mannschaft beim Rückspiel mit einer schlechten Leistung.


Die beiden verlustpunktfreien Mannschaften der BOL Gruppe 2 trafen an diesem Wochenende aufeinander.


Mit hängenden Köpfen und sichtlich bedient schlichen die Spieler aus Großwallstadt in ihre Kabine.