TuSpo Handball Obernburg

Männer 2



Das erste Spiel nach der Weihnachtspause beim TV Büttelborn war ein besonderes Spiel, denn Philipp Wollbeck trat damit an diesem Abend das Erbe von Martin Justus an.


Die Zeit war reif, dass die ersten Auswärtspunkte im Reisegepäck der Männer 2 landen sollten und es wurde ein perfektes Abschiedsgeschenk für unseren Erfolgstrainer Martin Justus.


Beim ersten Tuspo 4er der Tuspo-Handballabteilung war die Oberliga-Reserve der MSG Groß-Umstadt/Habitzheim zu Gast.


Um unsere anhaltende Auswärtsschwäche zu beenden hatten wir im Vorfeld viele Dinge besprochen, damit das Auftreten in den fremden Hallen besser wird. 


SO, 13.11.22 - 18 Uhr: M2 bei der HSG Rodgau/N.Roden II


SO, 06.11.22 -15 Uhr: M2 gegen HSG Rüsselsh./Bauschh./Königst.


Um die dritte Pleite in fremder Halle zu vermeiden hatten wir uns bei der HSG Langen viel vorgenommen.


Nach langer Zeit stand wieder einmal das immer brisante Derby gegen die HSG Bachgau auf dem Plan und jeder freute sich auf diesen sportlichen Vergleich auf Landesliganiveau.


Am Samstagabend waren die Tuspo-Männer 2 zu Gast bei der TGS Niederrodenbach.


Die TUSPO-Männer 2 hatten sich auf das Spiel in Bruchköbel gut vorbereitet und wollten den Schwung vom ersten Heimspielerfolg mit ins erste Auswärtsspiel nehmen.